08 Dezember 2005 - 15:37 -- Nichtraucher

, ,

Spinatlasagne à la Gilmore Girls

fesch


Spinat formte diese Körper

Da heute wieder die "Gilmore Girls" kommen, hier mein Spinatlasagnerezept für Tyler :) Vegetarisch und fluffig.

Vorbereitungen:
Eine Packung Rahmspinat auftauen. Eine Auflaufform fetten.

Erste Werbepause:
Den Ofen auf 200 Grad heizen. In den kalten Spinat mehrere Esslöffel Joghurt und Speisequark einrühren, beides nicht zu fettarm. Sonst hilft ein Schuss Sahne. Ein halbes Glas Wasser oder Weißwein hinzufügen, um eine leicht suppige Konsistenz zu erreichen. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer und weiteren Gewürzen nach Wahl abschmecken. Sollte cremig-frisch und leicht sauer schmecken. Da Spinat keinen starken Geschmack hat, kann man auch etwas würzigen Käse wie Parmesan oder Gorgonzola beifügen.

Die Lasagneplatten in die Auflaufform schichten und üppig mit der Soße bestreichen. Eher weniger Schichten anlegen, damit es eine leichte Speise wird und nicht nur nach Nudeln schmeckt. Die oberste Schicht mit dem Soßenrest bestreichen und mit geriebenem Käse bedecken. In den Ofen stellen.

Zweite Werbepause:
Nachschauen, wie es ausschaut. Für Teller und Getränke sorgen, Weißbrot aufschneiden und eventuell einen kleinen Salat zaubern. In der Regel braucht die Lasagne 30- 35 Minuten, man muss also noch etwas warten, da Vox im 20-Minuten-Rythmus wirbt. Wenn man den Ofen im richtigen Moment runterdreht, kann man die Lasagne genau im Anschluss an die spaßigen Abenteuer der Gilmore Mädchen auf den Tisch bringen.