07 September 2008 - 13:39 -- Craggan

, , ,

Ode an das Arschgeweih

(anlässlich einer Radtour entlang dem Münchener Flaucher)

Arschgeweih! Du: Arschgeweih!
liegst Du auch eher hinten frei
warst Du einmal ganz vorn dabei,
Arschgeweih, Du - Arschgeweih

Über dem Tanga eingeritzt,
lächeltest Du mir zu verschmitzt.
Wie häufig habe ich geschwitzt
Sah ich den Ort, an dem Du sitzt.

Arschgeweih, oh Arschgeweih,
Ich sag' es offen Dir - verzeih!
Heut gehst Du mir am Arsch vorbei,
Arschgeweih, oh Arschgeweih.


Einst galt'st Du als Erotiktempel
heut' bist Du nur Proletenstempel
hängst lustlos schlapp über die Hose
als tätowierte Gürtelrose

Arschgeweih, ach Arschgeweih
es hilft kein Zetern, kein Geschrei!
Du Bist Geschichte - einerlei
Arschgeweih, ACH! Arschgeweih