Übersicht für: 'kochrezept'

07 December 2008 - 15:37 -- Psycho, Dad

,

Melonen-Gehirn für Halloween

Zutaten:
1 Wassermelone. Gibts zur Halloweenzeit in Feinkostläden.

Melone 1



Schritt 1: Mit dem Gemüseschäler die grüne Schale entfernen. Zeitaufwand ca 10 Minuten. Die Versuchung ist groß, bereits bei diesem Schritt auf ein scharfes Messer umzusteigen. Wegen der hohen Verletzungsgefahr kann ich davon aber nur abraten.

Melone 2



Schritt 2: Mit einem Schälmesser Furchen rein schnitzen. Zeitaufwand ca 40 Minuten. Da auf der Feier viele Psychologen zu gegen waren, habe ich zuerst versucht, eine echte Hirnstruktur zu schnitzen. Nachdem das Gröbste drin war, bin ich dann aber auf Freestyle umgestiegen. Wichtig ist, dass man am Schluss zu große, stehen gebliebene Flächen mit Windvogelfiguren verziert. Dadurch sieht das Ergebnis wesentlich gehirniger aus.

Melone 3



Schritt 3: Ich hab noch eine Blutlache aus Erdbeersauce auf den Teller getan. Wäre vielleicht auch über dem Gehirn cool gewesen, habe ich mich aber nicht getraut. War ein ziemlicher Hingucker auf der Feier.

Melone 4



Melone 5



Optimierungspotential: Die Strukturen würde ich nächstes Mal vielleicht schlauchartiger herausarbeiten. Sieht dann evtl. noch cooler aus. Außerdem wurde auf der Feier angeregt, ob man die Melone nicht innen mit Bowle füllen könnte. Man kann die Melone auch unten abschneiden, so dass sie stabiler steht.

15 January 2006 - 17:22 -- Triskel

Lasagne mit Hüttenkäse

War angeblich seeeeeeeeehr lecker


Wir haben eben erst Lasagne mit Hüttenkäse zubereitet und sie dann natürlich auch gegessen. War seeeeeeeeehr lecker. Mjam.

Zutaten
2 Zucchini
1 Paprika
200g Champignons
1/2 Zwiebel
500g passierte Tomaten
250g Hüttenkäse
300g Frischkäse mit Kräutern
5 EL Milch
Lasagneplatten
Käse zum Überbacken
Gewürze (das übliche: Salz, Peffer, Knoblauch, Paprika, italienische Kräuter) (weiterlesen)

20 December 2005 - 13:01 -- Nichtraucher

, ,

Winzersteak "German Style"

Oha, sie ist ein irisches Mädel?

Schmeckt's nicht?


Das Stars-Hollow-Couchpotatoe-Rezept der Woche, heute:

Winzersteak "german style" (weiterlesen)

14 December 2005 - 10:47 -- Nichtraucher

, ,

Gilmore-Kochstudio presents: Das Stars-Hollow-Käse-Lauch-Gratin à la créme


Sahne!!

Dienstag, Gilmore-Zeit! Heute:

Das Stars-Hollow-Käse-Lauch-Gratin à la créme :)

Damit thanil noch rechtzeitig einkaufen kann, hier die Zutaten:

Kartoffeln
2-3 Stangen Lauch
1 Packung geriebener Käse
1 kl. Becher Sahne
Weißwein
Zitrone
Salz
Pfeffer
Salat, Brot ect.

Vorbereitungen:
Eine Auflaufform fetten. Den Lauch in dünne Scheiben schneiden und waschen.

Erste Werbepause:
Eine Portion geschälte Kartoffeln aufsetzen und bei kleiner Flamme köcheln lassen. Salat und Dressing getrennt voneinander anrichten. Brot aufschneiden. Den Tisch decken.

Zweite Werbepause:
Den Ofen auf 200° stellen. Die Kartoffeln abgießen und kalt abschrecken. Optimalerweise sollten sie noch nicht ganz durch sein. Scheiblieren und in die Auflaufform schichten. Mit dem Lauch bedecken, bis keine Kartoffel mehr zu sehen ist. Die Sahne mit einem Glas Weißwein verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Weitere Gewürze braucht es nicht, der Lauch übernimmt das. Die Sahnemischung gleichmäßig über den Auflauf gießen. Mit geriebenem Käse bestreuen und in den Ofen schieben. Sollte zum Serienende tafelfertig sein

Externe Quellen für 'Kochrezept'

click icon for a list of links on 'Kochrezept'

Technorati del.icio.us Furl Google



Taggerati extension by Marco van Hylckama Vlieg