Übersicht für: 'musik'

09 June 2011 - 11:23 -- Nichtraucher

Frank Turners »Love, ire and song«

Bis ich mir Frank Turners neues Album schön gehört habe, verliere ich mal ein paar Worte über mein Frank Turner-Lieblingsalbum, Love, ire and song von 2008.

Frank Turner – »Love, ire and song«



Das ist wirklich eine Perle des modernen Songwritertums. Ich kann nicht mit allen seinen Alben so viel anfangen, aber das hier wird mich sicher noch lange begleiten. Es ist eines der Alben, die ich ohne einmal zu skippen durchhören kann und ich freu mich noch beim hundertsten Mal immer wieder auf jedes nächste Lied, so gut sind sie alle smilie

Er beginnt in the beginning, we're lovers and we're losers, we're heros and we're pioneers, we're beggars and we're choosers - er schaut sich einmal um in seinem Freundeskreis aus verhinderten Rockstars, Möchtegern-Szenefotografen und Independent-Filmemachern, ein spöttisch-liebevoller Rundumschlag, We're almost on the guest list, we're always stuck in traffic... we're the C team with the almost famous old friends of the stars. (weiterlesen)

24 September 2009 - 19:00 -- Nichtraucher

,

Immer da wo du bist bin ich nie

Die neue EOC-Scheibe ist rauer und ruppiger. Anders die "Mittelpunkt der Welt", die sich schon beim ersten Mal Durchhören buttrig-weich in die Gehörgänge schmeichelte und den Hörer sich wohlig schnurrend auf dem Sofa räkelnd zurückließ, verlangt die "Immer da" etwas mehr Entgegenkommen und Geduld und ich hab sie mir noch lange nicht "erhört", da brauch ich noch ein paar Durchgänge.

Coverbild

(weiterlesen)

19 April 2009 - 17:00 -- Craggan

,

Ganz großes Kino für die Ohren – "Sounds Of The Universe" von Depeche Mode

Album-Cover


Depeche Mode? '80er Jahre Synthiepop? Was will er denn jetzt schon wieder?

Tja, meine Lieben, ihr wisst: Craggan macht sich immer nur dann die Mühe einer CD-Review, wenn er den Eindruck hat, dass da wieder etwas revolutionäres auf den Markt gekommen ist. Und das ist mit dem heutigen Datum zweifelsohne geschehen! Die Herren Gahan , Fletcher und Gore (damals genau gesagt auch noch der nicht zu vernachlässigende Herr Wilder) haben ja spätestens mit dem legendären Album Construction Time Again einen klassiker der Rockgeschchte auf den Markt geworfen, das monolithisch, genial und unerreicht aus ihrem sonstigen Schaffenswerk herausragt. Herausragte muss man nun sagen, denn das heute erschienene Album Sounds Of The Universe kommt dem schon recht nahe. (weiterlesen)

09 April 2009 - 14:57 -- einBaum

, , ,

17 Hippies: el dorado


Die 17 Hippies (eigentlich sind es nur 13) habe ich vor kurzem zufällig über eine Radiosendung entdeckt. Dabei haben sie schon so viel gemacht, in Berlin scheinen sie unumgänglich zu sein, wieso hab ich diebisher verpasst? Für den Film "Halbe Treppe" haben sie den Soundtrack begesteuert und mitgespielt: Jeden Tag steht ein anderer Musiker an der Currywurstbude, erst ein Dudelsackspieler, dann einer mehr, und am Schluss tutet und trompetet das ganze Orchester wilde Klezmer-Sounds in den tristen, ostdeutschen Frankfurter Himmel.

"El Dorado" ist das bisher rundeste Album der Band, finde ich: (weiterlesen)

Externe Quellen für 'musik'

click icon for a list of links on 'musik'

Technorati del.icio.us Furl Google



Taggerati extension by Marco van Hylckama Vlieg