Übersicht für: 'roman'

24 July 2006 - 16:18 -- titania

, ,

Adams oder Pratchett? Fforde!

Vor ungefähr einer Woche erhielt ich die Werke des Jahres:


Wie es heutzutage üblich ist, wird ein Buch erstmal mit allem verglichen, was den Kritikern unter die Augen kommt - in diesem Fall besonders gerne mit Douglas Adams und Terry Pratchett. Und wie immer ist es davon so weit entfernt wie HDM von Harry Potter.

Der wunderbar schreibende Waliser, Herr Fforde, schafft eine Reihe (ich las bisher nur "The Eyre Affair"), die vor lauter wunderbarer Ideen strotzt, vor liebenswerter Skurrilität (die konsequent beibehalten wird) und vor allem einer großartigen Liebe zur Literatur, insbesondere zur englischen welchen.

Zum Plot:
Thursday Next ist ein Special Agent der LiteraTec - einer Spezialeinheit, die sich auf Verbrechen an der Literatur spezialisiert hat. Sie verfolgen Literaturschmuggel und -Fälschung genauso wie Diebstahl. In diesem speziellen Band geht es um - wer hätte das gedacht - Jane Eyre. Ein oberbösewichtiger Schurke namens Acheron Hades* hat das Originalmanuskript zu Jane Eyre geklaut - dummerweise hat er auch Thursdays Onkel gekidnappet, eine Art Q-Kopie (Q aus James Bond), der tolle Dinge erfindet. Die in diesem Fall relevante Erfindung ist ein "Prose Portal", mit welchem man in die Literatur eintauchen kann, was für Hades natürlich ungeahnte Möglichkeiten zum Schurkentum eröffnet. (weiterlesen)

03 July 2006 - 19:56 -- Ramujan

, ,

Metaphysik der Röhren

Mal ein Buchtipp von mir:



Metaphysik der Röhren ist ein seltsamer Titel und den Einstieg in das kurze Büchlein - gerade mal 160 Seiten umfasst das Werk - fand ich ungeheuer mühsam: Aber wenn man die ersten zwanzig Seiten geschafft hat, erwartet einem eine wundervolle, kleine, anrührende, urkomische Geschichte: Angeblich erzählt die Autorin Amélie Nothomb hier autobiographisch; sie ist selber in Japan in einer belgischen Diplomatenfamilie aufgewachsen, genau wie ihre Hauptfigur. Auf dem Buchcover sieht man sogar ein Kinderfoto der Autorin.

Was die Autobiographie allerdings außergewöhnlich macht ist das Alter der Protagonistin: (weiterlesen)

16 February 2006 - 23:00 -- Helcaraxe

Pnin, von Nabokov

Bild


Umschlagstext-Kurzbeschreibung:

"Der zerstreute Professor Timofey Pnin ist ein einsamer Individualist, den der American way of life tief verstört. Der Immigrant wirkt auf seine Umgebung wie ein komischer Versager. Aber seine Würde, sein Ernst, seine Persönlichkeit lassen eben diese Umwelt lächerlich erscheinen: Sie versagt an ihm. Alles, was Pnin widerfährt, macht uns diesen altmodischen russischen Gelehrten liebenswert."


Dieses Buch hat mich ehrlich gesagt ein bisschen ratlos und mit dem unguten Gefühl des "Irgendetwas hast du verpasst" zurückgelassen.

(weiterlesen)

Externe Quellen für 'roman'

click icon for a list of links on 'roman'

Technorati del.icio.us Furl Google



Taggerati extension by Marco van Hylckama Vlieg